Privacy Policy

Customer notice

INFORMATIONSSCHRIFT GEMÄSS ART. 13 DES DATENSCHUTZGESETZES (Gesetzeserlass Nr. 196 vom 30. Juni 2003). Die IDROBENNE s.r.l. weist Sie darauf hin, dass gemäß Art. 15 des Datenschutzgesetzes (im Weiteren Gesetz) die von Ihnen freiwillig im Lebenslauf und / oder im Einstellungsantrag übermittelten Daten ausschließlich zur Suche und Auswahl des Personals mit Unterstützung durch Ausdrucke, Mittel der Informatik oder Telematik, d.h. geeignet, um die Sicherheit und Geheimhaltung der entsprechenden Verarbeitung zu gewährleisten, verarbeitet werden.

Die Übermittlung der Daten selbst ist freiwillig, jedoch bedingt Ihre Weigerung zu ihrer Übermittlung für den Inhaber einseitig die Unmöglichkeit zur Verarbeitung Ihrer Daten und somit zur Bewertung der Möglichkeit eines Aufbaus eventueller Arbeitsverhältnisse.Wir fordern Sie auf, keine sensiblen Daten aufzunehmen, d.h. gemäß Art. 4 Buchst. d) des Gesetzeserlasses Nr. 196/2003 Daten, die geeignet sind, um die Rassen- oder ethnische Zugehörigkeit, die religiösen, philosophischen oder anderen Überzeugungen, die politischen Meinungen, die Zugehörigkeit zu Parteien, Gewerkschaften, Verbänden oder Organisationen mit religiösem, philosophischem, politischem oder gewerkschaftlichem Charakter, sowie die persönlichen Daten offen zu legen, die zur Bekanntgabe des Gesundheitszustandes und des Sexuallebens dienlich sind.

Ihre persönlichen Daten werden vom Inhaber für zwei Jahre aufbewahrt. Innerhalb dieses Zeitraums haben Sie Gelegenheit, die Rechte gemäß Art. 7 des Gesetzes auszuüben.

Darunter erinnern wir Sie zusammenfassend an folgende Rechte:

  • Einholung der Bestätigung für das Bestehen oder Nichtbestehen, Sie betreffender persönlicher Daten;
  • Forderung der Löschung oder Sperrung, bzw. der Aktualisierung, Korrektur oder Ergänzung der Daten;
  • Widersetzung gegen die Verarbeitung dieser Daten aus gerechtfertigten Gründen.

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich schriftlich über folgende E-Mail-Adresse an die IDROBENNE s.r.l. wenden: info@idrobenne.com

Die Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten unterliegt den Prinzipien der Korrektheit, Zulässigkeit und Transparenz, wobei Ihre Geheimhaltung und Ihre Rechte geschützt werden.